Mandel-Pesto "Bella Sicilia"

13. Juli 2021 Sommer | Pasta | Schnelle Küche
Rezeptbild

Vorbereitung: 15 Minuten

Zubereitung: 15 Minuten

Portionen: 2-3

Es gibt Orte, die sind magisch. An einem dieser wunderbaren Orte durfte ich vor kurzem verweilen: in der Casa Migliacca auf Sizilien. Es war unsere erste Unterkunft während unserer zweiwöchigen Reise durch Sizilien.
Vieles war magisch auf dieser Reise unds ich habe mich unsterblich in Sizilien verliebt. Denn ich war sofort gefühlt "da", also am richtigen Platz. Ab der ersten Minute nach unserer Ankunft. 

Die Casa Migliacca ist ein "Agriturismo" = grob übersetzt ist das Urlaub auf einem Bauernhof. 
Für mich ist die Casa Migliacca purer Luxus-Urlaub: die Ruhe und der Weitblick über Olivenhaine bis hin zum Meer. Das  gemütliche Interieur und die Freundlichkeit unserer Gastgeber Luca & Sebastian. Und natürlich das Essen!
Wir durften uns an den Tisch setzen und bestes sizilianisches Gemüse, Pasta, Fleisch & Früchte genießen. Einfach und ehrlich. Hier findet man das authentische Sizilien, so wie man es sich wünscht. Dazu gehört die vielfältige und bodenständige Küche.
Während es an der Küste meistens Fisch gibt, so wird in den Bergen gutes Fleisch serviert. Als Vorspeise dürfen natürlich Nudeln nie fehlen.
In der Casa Migliacca wird bestes Olivenöl produziert. Was liegt da näher als ein fruchtiges Mandelpesto mit feinen Mandeln, Basilikum und ein paar reifen Tomaten?

Mandel-Pesto "Bella Sicilia"

Sommer | Pasta | Schnelle Küche
  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Zubereitung: 15 Minuten
  • Portionen: 2-3

Bei diesem Pesto verwendet man nicht nur Olivenöl, Basilikum, Mandeln & Käse. Es kommen ein paar Kirschtomaten hinzu, welche das Pesto saftig & fruchtig machen.

Zutaten

  • 50 g geröstete und gemahlene Mandeln, mit Haut
  • 50 g geriebener Parmesankäse
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Bund aromatisches Basilikum, gehackt
  • ca. 100 ml fruchtiges Olivenöl
  • 4 - 5 mittelgroße reife Kirschtomaten, grob gehackt
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Nudeln, z.B. Spirelli oder Penne
Rezeptbild
Druckvorschau
Drucken
Schließen

Zubereitung

  • 1)

    Zunächst die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und dann fein mahlen. Den Parmesankäse ebenfalls fein reiben, sowie das Basilikum grob zerkleinern. Die Kirschtomaten grob würfeln.

  • 1)

    In einem Mixer zunächst den Parmesankäse, die Mandeln, Knoblauch und das Olivenöl verrühren.
    Dann die Tomaten zugeben und ebenfalls mit dem Stabmixer fein verrühren. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl zugeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  • 2)

    Das Pesto in eine Schüssel füllen. Nudeln zum Kochen bringen. Sobald die Nudeln al dente gekocht sind, etwas Kochwasser, ca. 4 - 5 Esslöffel, zum Pesto geben.
    Das Pesto mit den Nudeln vermischen und servieren.

Notizen

Das Pesto sollte möglichst frisch verzehrt werden. Die Farbe ist eher gelblich, nicht erschrecken.
Der Geschmack ist wunderbar, wenn man gutes Olivenöl, aromatisches Olivenöl und reife Tomaten verwendet. Die Tomaten geben die Fruchtigkeit & Saftigkeit.

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht! Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Erlaubte Tags: <b><i><br>