Kunterbunte Sommer Quiche

14. August 2021 Sommer
Rezeptbild

Vorbereitung: 30 Minuten

Zubereitung: 45 Minuten

Portionen: 4

Eigentlich habe ich es so kommen sehen: Der Sommer ist da und ich bin permanent auf Reisen. Wie habe ich mich danach gesehnt, zu verreisen. Aber auf einmal hatte ich keine Zeit mehr, meinen Blog regelmäßig mit Rezepten zu füttern...
Nun ja, ich habe jede Minute genossen, endlich wieder unterwegs zu sein! Ich wusste schon gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, die Koffer zu packen, auf & davon...
Ob als Tangoreise oder mal so richtig "Urlaub zu zweit". Aus Sizilien habe ich mein Mandelpesto mitgebracht. Habt Ihr das schon probiert?
Die letzten drei Wochen verbrachten wir mit unseren Tangoreisen im Bregenzer Wald und wurden dort jeden Tag köstlichst kulinarisch verwöhnt. 
Als unsere Tangolehrer Stephanie & Fausto zu uns in den Bregenzer Wald anreisten und mir meine heißgeliebten getrockneten Tomaten aus Sizilien mitbrachten, war klar: Sobald ich zuhause bin, gibt es damit eine sommerliche Quiche. Und diese mit dem kräftigen aromatischen Bergkäse, direkt von der Alpe! Davon gibt es mehr als genug im Bregenzer Wald und man kann sich von überall den besten Käse mit nach Hause nehmen. Mein Kühlschrank ist für die nächsten Wochen in fast so gut gefüllt wie auf diesem Bild...

Kunterbunte Sommer Quiche

Sommer
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Zubereitung: 45 Minuten
  • Ruhezeit: 60 Minuten
  • Portionen: 4

Für diese sommerliche Quiche sind die kleinen, zur Zeit zuckersüßen reifen Kirschtomaten ideal! Wenn Ihr bei den getrockeneten Tomaten nur in Öl eingelegte Tomaten findet, dann gehen diese auch. Einfach gut abtropfen lassen. Außerdem habe ich einen reifen Bergkäse aus dem Bregenzer Wald verwendet. Ideal ist auch ein reifer Gryuère, er darf gerne würzig sein.

Zutaten

  • 90 g Butter, Zimmertemperatur
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei, Salz und etwas Muskat
  • 50 g getrockenete Tomaten, ohne Öl, in Streifen geschnitten
  • 150 g kleine reife Kirschtomaten
  • eine Handvoll Basilkum in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Zucchini, in feine Scheiben gehobelt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 120 g reifer Bergkäse, gerieben
  • 50 g Pinienkerne, in der Pfanne geröstet
  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • Salz, Pfeffer und etwas Thymian
Rezeptbild
Druckvorschau
Drucken
Schließen

Zubereitung

  • 1)

    Zuerst bereite ich den Teig für die Quiche: In einer Schüssel mit den Händen Mehl, Butter, 1 Ei, Salz und etwas geriebene Muskatnuss zu einem Mürbteig zügig kneten. Zu einer Kugel formen und für eine Stunde kühl stellen.

  • 2)

    Den Teig aus den Kühlschrank entnehmen und eine gebutterte Quiche-Form damit auslegen. Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Dann brate ich die Zwiebel in etwas Olivenöl an, bis sie glasig ist.
    Auf dem Teig verteilen und mit dem  Bergkäse bestreuen.

  • 3)

    Darauf kommen die in feine Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten. Nun brate ich im restlichen Olivenöl die in dünne Scheiben geschnittene Zucchini an und verteile sie auf der Quiche. Darauf die Pinienkerne und das Basilikum. Schon jetzt eine Augenweide...

  • 4)

    Nun werden die Eier gemeinsam mit der Sahne verquirlt. Mit Salz, Pfeffer und etwas Thymian abschmecken und auf der Quiche gleichmäßig verteilen. Zum Abschluss die halbierten Kirschtomaten auf die Quiche legen. Ca. 35 Minuten backen bis der Rand hellbraun gebräunt ist. 

Notizen

Dazu schmeckt am besten ein sommerlich leichter Salat. 
Für eine mediterrane Variante könnt Ihr es auch mal mit Parmesankäse statt mit Bergkäse probieren.

Kommentare (2)

  • Liesel Venth

    24.08.2021 um 11:00

    Liebe Anette, gestern habe ich uns den Sommer zurückgeholt💪🏼 Die Quiche eignet sich bestens dazu😋 fruchtig, tomatig und einfach lecker. Ein Sommerträumchen😉😍
    Liebe Grüße, Liesel

    1. Anette Spiegel

      25.08.2021 um 14:13

      Ich wünsche Dir weiterhin einen wundervollen Sommer! Schön, dass es Dur mit dieser Tarte gelungen ist, den Sommer wieder hervorzulocken, wo er sich doch so oft versteckt...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht! Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Erlaubte Tags: <b><i><br>